WEINGUT KUGLER

Familienweingut in 4. Generation

Die Menschen und das
Weingut St. Margarethen

Das Familienweingut Kugler in St. Margarethen bewirtschaftet ihren Betrieb in der vierten Generation. Die 18 Hektar Reblandschaft erstreckt sich entlang des Neusiedlersee-Hügellands, rund um die Naturkulisse des berühmten Römersteinbruchs.

"Es sind die unzähligen Arbeitsschritte, ob bei Sonnenschein, Wind und Wetter, die am Ende des Jahres, wie in einem Mosaik, ein großes Ganzes entstehen lassen."
Familie Kugler

Die Winzerfamilie

Sowie das Klima und die Böden die Weine prägen so verleihen auch die Menschen, die hinter ihm stehen, dem Wein seinen individuellen und unverwechselbaren Charakter.

Im Zeichen
des Steins

Der Name VINUM aus dem lateinischen Wort für Wein und SAXUM für Fels und Stein soll zum Ausdruck bringen, welch große Rolle die Urgesteinsböden rund um den Römersteinbruch für den Charakter der Weine spielen. Eine einzigartige Sandsteinskulptur, die im typisch burgenländischen Streckhof der Familie aufzufinden ist, soll die zentrale Rolle des Elements Sandsteins zeigen.

Unser Weingut

"Tradition, Innovation, die Liebe und die Verbundenheit zur Natur" ist das Erfolgsrezept der Familie Kugler, die mit größtem Qualitätsbewusstsein autochthone aber auch internationale Sorten in den besten Lagen im Neusiedlersee – Hügellands kultiviert.

Um die Weine in Ihrer Harmonie und Finesse noch zu verfeinern, wurde das Weingut mit moderner Technologie stetig ausgebaut und erweitert.

Rebfläche

%

Weißwein

%

Rotwein

%

Nachhaltig zertifiziert

%

energieautark eigener Sonnenstrom

Derzeit ist kein Produkt im Weinkorb!
0